STELLENAUSSCHREIBUNG

Image

Die Stadt Schwabach sucht für das Amt für Jugend und Familie, Sachgebiet Fachdienste erzieherische Hilfen, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Sozialpädagogin/Sozialpädagogen (m/w/d) als stellvertretende Sachgebietsleitung

in Vollzeit in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis. Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt. Die Eingruppierung erfolgt zunächst in Entgeltgruppe S 14 TVöD SuE.

Nach Entwicklung eines Planungskonzepts für die Anbindung des Themenbereichs Hilfen zur Erziehung an die grundsätzliche Jugendhilfeplanung und nach Aufbau des Fach- und Finanzcontrollings erfolgt eine stufengleiche Höhergruppierung nach Entgeltgruppe S 15 TVöD SuE. Unabhängig davon wird ab 1. Juli 2022 eine tarifliche Zulage i. H. v. 180,00 Euro (brutto, bei Vollzeitbeschäftigung) gezahlt.

DAS AUFGABENGEBIET UMFASST INSBESONDERE:

  • Aufbau und Durchführung des Fach- und Finanzcontrollings
  • Anbindung des Themenbereichs Hilfen zur Erziehung an die grundsätzliche Jugendhilfeplanung (insbesondere Entwicklung eines Planungskonzepts)
  • Wahrnehmung des Schutzauftrages bei möglichen Kindeswohlgefährdungen nach dem Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG) und dem § 8 a SGB VIII
  • Beratung und Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und Eltern bei Fragen zu Entwicklung, Erziehung, sowie zu familiären Schwierigkeiten gem. § 16 SGB VIII
  • Unterstützung von Kindern, Jugendlichen und ihren Familien bei familiären Krisen und Notsituationen
  • Inobhutnahme von Kindern und Jugendlichen gem. § 42 SGB VIII
  • Krisenintervention bei häuslicher Gewalt
  • Einleitung und Steuerung der notwendigen erzieherischen Hilfen und Eingliederungshilfen für Kinder und Jugendliche gem. §§ 27 ff. SGB VIII
  • Beratung der Eltern bei der Regelung und Gestaltung der Umgangskontakte
  • Mitwirkung in familiengerichtlichen Verfahren
  • Erstellung von Fachberichten und Stellungnahmen
  • Stellvertretung der Sachgebietsleitung

      WIR ERWARTEN:

      • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Sozialpädagogik bzw. Sozialen Arbeit (Diplom (FH) oder Bachelor)
      • Kenntnis der Sozialgesetze (SGB) und des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)
      • Gute Kommunikationsfähigkeit, insbesondere im Umgang mit Kindern, Jugendlichen, Eltern und Kooperationspartnern
      • Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick
      • Fähigkeit zum konstruktiven und innovativen Mitwirken innerhalb der Organisations- und Verwaltungsstruktur des Amtes für Jugend und Familie
      • Hohe persönliche Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
      • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
      • Führerschein Klasse B

      WIR FREUEN UNS AUF SIE UND BIETEN IHNEN:

      • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
      • Die Aufnahme in ein freundliches, motiviertes und offenes Team
      • Einzel- und Teamfortbildungen, Supervision zur Förderung der persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, Einarbeitung u. a. anhand eines Einarbeitungsleitfadens
      • Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
      • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersversorgung
      •  VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach
      Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung