STELLENAUSSCHREIBUNG

Image

Wir suchen eine

Ständige Vertretung der Leitung (m/w/d) für das Haus für Kinder Altstadt

in Voll- oder Teilzeit ab 30 Wochenstunden. Die Tätigkeit ist mit Entgeltgruppe S 15 TVöD SuE bewertet.

DAS AUFGABENGEBIET UMFASST INSBESONDERE:

  • Organisation des laufenden Kindergartenbetriebs, Verantwortung für den Personaleinsatz, Dienstplanerstellung, ständige Kontrolle des Anwesens, Aufsichtspflichterfüllung
  • Führen der Mitarbeiter/innen, Koordination und Reflexion der pädagogischen Arbeit
  • Planung und Durchführung der Teambesprechungen
  • Konzeptfortschreibung und fachliche Beratung
  • Übernahme der pädagogischen Gesamtverantwortung für die Einrichtungen und Zusammenarbeit mit anderen Institutionen
  • Planung und Durchführung der Erziehungs- und Bildungsarbeit gemeinsam mit dem Kindertagesstätten-Team
  • Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat, Kontaktpflege mit den Eltern, Elterngespräche
  • Verwaltungsaufgaben in Zusammenarbeit mit der Kindergartenverwaltung und Vernetzung mit Behörden, Fachdiensten und Schulen
  • Mitwirkung bei Personalgewinnung, -entwicklung und -pflege
  • Fachliche Beratung und regelmäßige Information der pädagogischen Mitarbeiter/innen
  • Öffentlichkeitsarbeit in Abstimmung mit dem Träger

WIR ERWARTEN:

  • Eine engagierte Persönlichkeit mit einer abgeschlossenen Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieher/in, einem abgeschlossenen Hochschulstudium der Sozialpädagogik/Sozialen Arbeit oder einem vergleichbaren anerkannten Abschluss als pädagogische Fachkraft
  • Erfahrung im Hortbereich ist wünschenswert
  • Kenntnisse des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes (BEP) und des BayKiBiG
  • Pädagogische und soziale Kompetenzen
  • Führungskompetenz
  • Freundliches, aufgeschlossenes, verbindliches und vertrauensvolles Auftreten
  • Begleitung und Förderung von Kindern mit Freude und Kreativität
  • Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten
  • Hohe Flexibilität und Belastbarkeit
  • Team- und Reflexionsfähigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit für neue Ideen und deren Umsetzung gemeinsam mit dem Team

    Hinweis: Zum 1. März 2020 ist das Masernschutzgesetz in Kraft getreten. Auf Grund dieses Gesetzes ist der Nachweis eines vollständigen Masernschutzes bzw. von Masernimmunität Voraussetzung für eine mögliche Einstellung von nach 1970 geborenen Personen.

Wir freuen uns auf Sie und bieten Ihnen:

  • Die Aufnahme in ein freundliches und offenes Team
  • Einzel- und Teamfortbildungen
  • Begleitung und Unterstützung durch pädagogische Fachberatung
  • Jahressonderzahlung und betriebliche Altersversorgung
  • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach
Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung