STELLENAUSSCHREIBUNG

Image

Die Stadt Schwabach sucht für das Kämmereiamt, Sachgebiet Stadtkasse, eine/n Mitarbeiter/in als

Hauptbuchhalter/in und stellvertretende/n Kassenverwalter/in (m/w/d)

in Vollzeit mit 40 bzw. 39 Wochenstunden. Teilzeitwünsche werden, soweit organisatorisch möglich, berücksichtigt.

Die Planstelle ist mit Besoldungsgruppe A 9 QE 2 BayBesG bzw. Entgeltgruppe 9a TVöD bewertet.

DER AUFGABENBEREICH UMFASST NEBEN DER STELLVERTRETENDEN KASSENLEITUNG INSBESONDERE:

  • Leitung der Kassenbuchhaltung
  • Prüfung von Kassenanordnungen und kasseninternen Buchungsanordnungen für Erstattungen und Aufrechnungen
  • Abstimmung von Tages-, Monats- und Vierteljahresabschlüssen
  • Bearbeitung der schwierigen buchhalterischen Tätigkeiten
  • Mitwirkung bei der Aufstellung und Durchführung der Jahresrechnung
  • Einleitung und Überwachung von Mahn- und Vollstreckungsmaßnahmen mit dazugehörigen Grundeinstellungen in den Fachverfahren
  • Mitwirkung bei den automatisierten Arbeitsabläufen (Lastschriften, Überweisungen etc.)
  • Sonderabschlüsse erstellen
  • Bearbeitung, Abstimmung und Prüfung von Schnittstellen
  • Federführende Systembedienung bzw. -nutzung der jeweiligen Buchhaltungssoftware mit Anbindung an Vollstreckungsverfahren
  • Mitwirkung bei Einführung von digitalen Bezahlverfahren
  • Kooperation mit anderen Ämtern z. B. zur Abstimmung von Abläufen
  • Berechnung der Kassenliquidität

      WIR ERWARTEN:

      • Laufbahnbefähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“, eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder den erfolgreich abgeschlossenen Beschäftigtenlehrgang I (BL I)
      • Erfüllen der Voraussetzungen zur Ernennung zum/zur stellvertretenden Kassenverwalter/in nach Art. 100 GO
      • Gute Kenntnisse in der kommunalen Doppik und CIP sowie die Bereitschaft, sich kurzfristig intensiv einzuarbeiten
      • Gute PC-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
      • Bereitschaft zur Weiterbildung (auch Lehrgang „Buchhalter/in kommunal“)
      • Organisations- und Verhandlungsgeschick
      • Teamfähigkeit
      • Belastbarkeit und Ausgeglichenheit auch bei schwierigen Gesprächssituationen mit Bürgerinnen und Bürgern bzw. Kolleginnen und Kollegen aus anderen Ämtern
      • Engagierte, eigenständige und zielgerichtete Arbeitsweise

      WIR FREUEN UNS AUF SIE UND BIETEN IHNEN:

      • Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
      • Einen sicheren Arbeitsplatz
      • Betriebliche Altersversorgung
      • Jahressonderzahlung
      • VGN-Firmenabo zzgl. 30 Euro Zuschuss durch die Stadt Schwabach
      Zurück zu den Stellenangeboten Online-Bewerbung